MENU

BAPHOFEST

– Posthalle Würzburg

Einlass: Uhr Beginn: Uhr

Anno 2017 in einem dunklen Kellergewölbe im Herzen Würzburgs, wurde der Grundstein gelegt, die etwas eingeschlafene Black Metal Szene neu zu beleben und wieder mehr Veranstaltungen voran zu treiben. Und so wurde das Baphofest ins Leben gerufen. Als Clubshow Reihe, die den lokalen Underground supporten sollte, aber auch Bands von überall her eine Plattform bieten, ihre Kunst auf die Bühne zu bringen. Bereits die erste Show wurde sehr gut angenommen und so kam es, dass schneller eine Tradition gegründet wurde, die sich fortsetzen sollte. 7 Jahre und 8 Ausgaben (die großen Erfolg feierten und des Öfteren auch bereits im Voraus ausverkauft waren) später, ist nun nach Corona Pause und jahrelanger Planung der Zeitpunkt gekommen, einen Schritt weiter zu gehen. Und so können wir nun mit Stolz die Baphofest Winternights präsentieren. Mit diesem Tagesfestival, soll nun noch einmal ein neues Geschütz aufgefahren werden, um so der Szene noch mehr zu bieten und kleinen Bands die Chance mit Größen des Genres eine Bühne zu teilen.
Nach langem hin und her im Booking steht so nun aber auch endlich das Line Up fest und wir wollen euch nicht weiter auf die Folter spannen. Am 23. November werden in der Posthalle Würzburg dabei sein:

- Batushka (Black Metal/Pol) -> Facebook -> Website
- Desaster (Black/Thrash Metal/Ger) -> Facebook -> Instagram -> Website
-
Endstille (War Black Metal/Ger) -> Facebook -> Instagram 
- Nornir (Black Metal/Ger) -> Facebook -> Instagram
- Malphas (Black Metal/CH) -> Facebook -> Instagram
-
Boötes Void (Atmospheric Black Metal/Ger)  -> Facebook -> Instagram
- Hrast (Atmospheric Black Metal/Ger) -> Facebook -> Website
- Totensucht (Black/Death Metal/Ger) -> Instagram -> Website

7 Jahre, 8 Ausgaben, zur 9ten dann 8 Bands an einem Tag. Da gibt es nicht viel zu überlegen. Lasst den Cult niemals enden und haltet diese Kultur am Leben, denn nur so wird Kunst zeitlos. Und supportet den Underground, denn gerade im Black Metal, liegen so viele Talente verborgen im Überschwall an Bands, welche es verdienen, gefunden, gehört zu werden und live zu performen. Und das diesmal im Gewand der alten Schule. Von jung bis alt und Szeneveteranen ist alles mit dabei und bietet eine schöne Fusion zwischen neu entdeckt und alt bewehrt. Support the Underground!!!

Was steht als nächstes an:

MOTEL A MIIO POP-UP SALE

30 - 70 % off
14.06.2024 - 10.00
Eintritt frei